Veröffentlicht am 23.09.2022 12:38

Neue Ausgabe

Die Titelseite (Foto: Erich Gauding)
Die Titelseite (Foto: Erich Gauding)
Die Titelseite (Foto: Erich Gauding)

Jetzt ist die 27. Ausgabe der "Lauenförder Blätter" - Texte, Fotos und Dokumente zur Lokalgeschichte - erschienen. In dem 32 Seiten umfassenden Heft im handlichen DIN A 5 - Format finden sich zahlreiche interessante Beiträge.
Erinnert wird daran, dass vor 50 Jahren die Voraussetzungen für die Bildung der Samtgemeinde Boffzen geschaffen wurden. Das 800-jährige Meinbrexer Ortsjubiläum wird zum Anlass genommen, einmal ins Jahr 1959 zurückzublicken, in der Artikelreihe "Ein Foto und seine Geschichte" wird ein Foto des Beverunger "Hotels Stadt Beverungen" vorgestellt, das vor über 130 Jahren entstanden ist. Ein weiterer Beitrag berichtet über den Lauenförder Carl Gauding, der 1853 nach Nordamerika aufbrach, um sich dort eine neue Existenz aufzubauen. Der Autor Hermann Multhaupt schildert das Schicksal der jüdischen Familie Kohlberg, die in seinem Heimatort Herstelle lebte. Das Titelfoto zeigt den Raddampfer "Kaiser Wilhelm". Historische und aktuellen Fotos und Abbildungen erinnern an dieses Ereignis. Der "Heimat- und Geschichtsverein Lauenförde" informiert in einem Beitrag über seine Arbeit.
Erhältlich sind die "Lauenförder Blätter" in Lauenförde bei der Bäckerei König, dem Kronland-Getränkemarkt Streicher sowie in Beverungen bei der Buchhandlung Lesbar. Sie können auch per Post bezogen werden.
Für nähere Informationen steht der Herausgeber Erich Gauding (Tel. 05273/-1265) gerne zur Verfügung.

north