Veröffentlicht am 12.04.2023 12:15, aktualisiert am 13.04.2023 16:10

Elbgrab - Autorenlesung mit Klaus E. Spieldenner

Klaus E. Spieldenner liest am Donnerstag, dem 20. April, ab 19 Uhr in der Buchhandlung „Lesbar” aus seinem Kriminalroman „Elbgrab”.
2017 machte der Autor mit „Elbtod” - dem ersten Kriminalroman über die Hamburger Elbphilharmonie - auf sich aufmerksam und war damit auch in Beverungen zu Gast. Ein weiterer Besuch folgte 2019 mit „Elbtraum”. Mit „Elbgrab” ist nun 2023 (nach Elbfinsternis, Elbflucht und Elbgier) der druckfrische Regional-Krimi seiner Reihe um die Hamburger Kommissarin Sandra Holz im Verlag CW Niemeyer erschienen.
Leser schätzen Spieldenners umfangreiche Recherchen und das Einbeziehen realer Geschichten. Bei seinen Lesungen begeistert der 68-jährige Autor und Musiker die Gäste mit Erlebnissen aus intensiven Nachforschungen, aber auch mit Liedern, passend zur Handlung seiner Kriminalromane.
Das Lesbar-Team sorgt während der Lesung für Getränke und Snacks, die im Preis inbegriffen sind.
Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es bei der VHS und bei der Buchhandlung Lesbar, Karten an der Abendkasse nur nach Verfügbarkeit.

north