Veröffentlicht am 17.01.2023 15:28, aktualisiert am 18.01.2023 12:39

Blutspendetermin des DRK Lauenförde-Meinbrexen

Symbolbild (Foto: pixabay)
Symbolbild (Foto: pixabay)
Symbolbild (Foto: pixabay)

Der DRK-Ortsverein Lauenförde-Meinbrexen führt in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst NSTOB aus Springe am Dienstag, dem 31. Januar, in der Zeit von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Grundschule Lauenförde (Schweizstraße) den ersten Blutspendetermin für dieses Jahr durch. Nachweis von Impf-, Genesen- oder Gesundheitsstatus ist entfallen. Es wird darum gebeten, eine eigene FFP2-Schutzmaske mitzubringen und zu tragen.
Blutspendern wird empfohlen, vorab unter „www.blutspende-leben.de/termine“ einen passenden Termin zu reservieren. So kann ohne Wartezeit Blut gespendet werden. Eine Blutspende ohne Termin ist selbstverständlich weiterhin möglich. Blutspendende bringen bitte einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) und den Blutspendeausweis (wenn vorhanden) mit. Nach der Blutspende dürfen sich blutspendende Personen nun wieder beim Imbiss zusammensetzen. Das Spenderbuffet für alle Spender steht zur Stärkung bereit.

north