Veröffentlicht am 19.12.2022 09:19, aktualisiert am 19.12.2022 09:28

„Alte Garde” probt für Weiberkarneval

Die „Alte Garde“ beim Weihnachtsmarkt in Lauenförde. (Foto: Barbara Saggel)
Die „Alte Garde“ beim Weihnachtsmarkt in Lauenförde. (Foto: Barbara Saggel)
Die „Alte Garde“ beim Weihnachtsmarkt in Lauenförde. (Foto: Barbara Saggel)

Nach vielen sportlichen Proben war eine Pause nötig. Die „Alte Garde“ nutzte die kurze Auszeit zu einem Besuch des Lauenförder Weihnachtsmarktes. Dort wurden zur Stärkung Getränke gereicht.

Fleißig wurden neue Kontakte geknüpft und es konnten noch einige Frauen für den Karneval der „Alten Garde“ begeistert werden.
Die Vorbereitungen für den Weiberkarneval laufen auf vollen Touren und das Organisationsteam gibt wie immer sein Bestes, um den vielen Besucherinnen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm zu bieten.

Die „Alte Garde“ freut sich nach längerer Coronapause auf die kommenden Events und hofft, beim Weiberkarneval in der Stadthalle viele Frauen begrüßen zu können.

north