Veröffentlicht am 10.01.2023 10:25, aktualisiert am 17.01.2023 13:29

Wissenswertes zur Grundsteuererklärung

Die VHS Höxter-Marienmünster bietet am Montag, 23. Januar, eine Info-Veranstaltung an. Der Referent Sebastian Schoppmeier berichtet zu dem aktuellen Thema Grundsteuererklärung.
Die Grundsteuer muss nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts neu berechnet werden. Haus-, Wohnungs- und Grundstücksbesitzer/-innen müssen deshalb nach einer Frist-Verlängerung ihre Erklärung bis zum 31. Januar 2023 abgeben. Was das für Betroffene bedeutet, welche Daten zusammengetragen werden müssen und viele weitere Hinweise werden die Kursteilnehmer im Vortrag von Sebastian Schoppmeier erfahren. Der Dozent zeigt anhand einiger Beispiele, wie auf elektronischem Weg über „Mein Elster” unterschiedliche Grundsteuererklärungen (wie für ein EFH, MFH, die ETW, im Allein- oder Miteigentum, in NRW) zu fertigen sind.
Die Veranstaltung findet von 19 bis 20.30 Uhr im Haus der Volkshochschule, Aula statt. Gebühr 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich, Bezahlung an der Abendkasse.
Weitere Infos und Anmeldung bei der VHS Höxter-Marienmünster unter Tel. 05271/9634303 oder www.vhs-hoexter.de.

north