Veröffentlicht am 25.01.2023 11:24

Spendenübergabe an die Musikschule

Bei der Spendenübergabe dabei (v.l.): Dr. Eckhard Sorges, Frieda Wachter, Jonathan Misch, Finja Tuschen und Hans-Hermann Jansen. (Foto: privat)
Bei der Spendenübergabe dabei (v.l.): Dr. Eckhard Sorges, Frieda Wachter, Jonathan Misch, Finja Tuschen und Hans-Hermann Jansen. (Foto: privat)
Bei der Spendenübergabe dabei (v.l.): Dr. Eckhard Sorges, Frieda Wachter, Jonathan Misch, Finja Tuschen und Hans-Hermann Jansen. (Foto: privat)

Bereits am 14. September 2022 spielte das große Kammerorchester Sinfonietta Köln auf Einladung des Rotary Clubs Höxter im Konzertsaal der Abtei Marienmünster. Rotarier und Musikus Hans-Hermann Jansen hatte seine Kontakte genutzt und so konnte ein Spitzenensemble der klassischen Musik in den Kreis Höxter gelockt werden. Wie immer organisiert und finanziert der Rotary Club Höxter solch ein Benefizkonzert über seine Mitglieder, diesmal für die Musikschule Höxter. Bei freiem Eintritt kam neben den Spenden der Clubmitglieder durch die zahlreichen Zuhörer noch eine beeindruckender weitere Betrag in Form von Spenden und dem Getränkeverkauf am Abend zusammen.
Den Gesamtbetrag in Höhe von 4.175 Euro überreichte der Präsident des RC Höxter Dr. Eckhard Sorges nun der Musikschule Höxter e.V., die für diese Unterstützung zwei neue Kinderklarinetten erwerben konnten.
Der kommissarische Leiter der Musikschule Jonathan Misch bedankte sich sehr herzlich im Namen der Musikschule Höxter. Die Schülerinnen Finja und Frieda gaben eine kurze Kostprobe mit den neuen Klarinetten, die zwar genauso groß sind wie die Klarinetten für Erwachsene, aber mit Ihren Tonlochabständen und Klappen extra für kleine Hände konzipiert sind.

north