Veröffentlicht am 13.12.2022 08:54

Phänomenaler Erfolg

Der Verein Grenzenlos e.V. lud zu einem Weihnachtstreffen in die Stadthalle in Beverungen ein. Die Vorfreude der eingeladenen Geflüchteten aus Beverungen und Umgebung, der Helferinnen und Helfer und der Interessierten war riesig: Der große und schön geschmückte Raum füllte sich schnell mit rund 160 Menschen (davon 88 Kinder). Die erst kürzlich nach Deutschland gekommenen Geflüchteten aus der Ukraine wurden von den syrischen Geflüchteten, die ab 2015 nach Beverungen kamen, herzlich begrüßt. Auch ohne Sprachkenntnisse klappte die Verständigung. Ein Lächeln und eine liebevolle Geste reichten oft aus. Die Kinder hatten gemeinsam eine schöne Zeit. Es wurden Kaffee und Tee getrunken, Gebäck gegessen und natürlich viel erzählt.
Dann klingelte draußen ein Glöckchen und Maria-Luise Rode konnte den Nikolaus begrüßen. Die Botschaft vom Nikolaus war: „Wir leben alle auf einer Erde, sind alles Menschen, wir müssen gegenseitig gut aufeinander aufpassen.”
Dann konnten endlich die Geschenke verteilt werden. Die Kinderaugen strahlten. Natürlich durfte zum Abschluss das Photoshooting nicht fehlen, bei dem viele gemeinsame Bilder mit dem Nikolaus entstanden.
Das Weihnachtstreffen war ein voller Erfolg.
Der Verein Grenzenlos e.V. freut sich über helfende Hände. Einfach mal donnerstags von 1618 Uhr im Café Grenzenlos in der Burgstraße 21 vorbeikommen.

north