Veröffentlicht am 03.01.2023 11:52

Sternsinger bringen den Segen „Christus segne dieses Haus”

Symbolbild (Foto: pixabay)
Symbolbild (Foto: pixabay)
Symbolbild (Foto: pixabay)

Am kommenden Wochenende sind die Sternsinger in den Ortschaften der Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+23” bringen die Mädchen und Jungen, gekleidet als Heilige Drei Könige, den Segen „Christus segne dieses Haus” zu den Menschen. Bei ihren Besuchen bitten die Sternsinger um eine Spende für Kinder in Not. Durch das Kindermissionswerk werden weltweit Projekte unterstützt, die Kindern und Jugendlichen ein besseres Leben ermöglichen.
In Drenke starten die Sternsinger bereits am Freitagnachmittag. Am Samstag, dem 07. Januar, sind sie in Wehrden und Herstelle unterwegs. Die übrigen Dörfer werden am Sonntag, dem 08. Januar, von den Sternsingern besucht. In Jakobsberg liegen nur Segensaufkleber in der Kirche aus. Spenden werden dort in der Vorabendmesse am 14. Januar gesammelt.

north