Veröffentlicht am 06.12.2022 20:19, aktualisiert am 28.12.2022 11:55

Sekundarschule sammelt für Konvoi

Die Sekundarschule freut sich, Teil der Aktion zu sein. (Foto: privat)
Die Sekundarschule freut sich, Teil der Aktion zu sein. (Foto: privat)
Die Sekundarschule freut sich, Teil der Aktion zu sein. (Foto: privat)

An der Sekundarschule Beverungen stand der November unter dem Motto „Wir spenden für den Weihnachtspäckchenkonvoi”. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, eigene Päckchen für die Aktion, die Kindern in Osteuropa eine Freude bereiten soll, zu packen. Auch einzelne Sachspenden waren gerne gesehen, die dann an einem Nachmittag in Weihnachtspäckchen zusammengestellt wurden. Spielsachen, Kinderkleidung, Zahnpasta, Süßigkeiten und viele andere Dinge wurden abgegeben, um andere Kinder zu beschenken. Die Kinder hatten viel Spaß daran, anderen Kindern Geschenke zu machen. Ganze 46 Päckchen wurden auf die Reise geschickt. Organisiert wurde der Weihnachtspäckchenkonvoi von den Organisationen Ladies' Circle, Round Table, Agora Club Tangent und Old Tablers sowie von deren Freunden. Sie machen sich im Dezember auf den Weg, um die Weihnachtsgeschenke in Waisen- und Krankenhäusern, Kindergärten und Schulen in Bulgarien, Moldawien, Rumänien sowie der Ukraine abzugeben.

north