Veröffentlicht am 29.12.2022 10:43

Mehrere Autos in Warburger Innenstadt beschädigt

Beschädigter Außenspiegel. (Foto: Polizei Kreis Höxter)
Beschädigter Außenspiegel. (Foto: Polizei Kreis Höxter)
Beschädigter Außenspiegel. (Foto: Polizei Kreis Höxter)
Beschädigter Außenspiegel. (Foto: Polizei Kreis Höxter)

An vier in der Warburger Innenstadt parkenden Autos wurden die Außenspiegel beschädigt. Die Taten ereigneten sich am Mittwochabend, 28. Dezember, im Zeitraum zwischen 18 und 21 Uhr im Bereich der Sternstraße und des Puhlplatzes.

So wurden an der Sternstraße, in der Nähe zur Einmündung Rotthof, insgesamt drei Autos angegangen. Bei einem parkenden weißen Audi und einem schwarzen Fiat wurde jeweils der rechte Außenspiegel erheblich beschädigt. Bei einem ebenfalls dort stehenden schwarzen Mini wurden sogar beide Außenspiegel angegangen und zerstört. In unmittelbarer Nähe wurde darüber hinaus am Puhlplatz ein parkender schwarzer Porsche angegriffen. Hier wurde nicht nur der rechte Außenspiegel demoliert, sondern auch der Lack der Kofferraumklappe zerkratzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden an allen Fahrzeugen im hohen vierstelligen Euro-Bereich.

Das Kriminalkommissariat der Polizei Warburg fragt nun: Wer hat im angegebenen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Tatorte feststellen können? Wer kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen.

north