Veröffentlicht am 29.12.2022 14:05, aktualisiert am 02.01.2023 11:22

Lauenförder Blätter erschienen

Foto der ersten Weserbrücke Beverungen-Lauenförde aus dem November 1902. (Foto: privat)
Foto der ersten Weserbrücke Beverungen-Lauenförde aus dem November 1902. (Foto: privat)
Foto der ersten Weserbrücke Beverungen-Lauenförde aus dem November 1902. (Foto: privat)

Auf vielfachen Wunsch werden ältere Ausgaben der Lauenförder Blätter neu aufgelegt. Vor einigen Tagen sind Nr. 4 und 5, die im Jahr 2014 erstmals veröffentlicht wurden, erschienen.
Themen der beiden Hefte im handlichen DIN A 5-Format sind u.a. das Lauenförder Gemeindehaus, der Bau der Sollingbahn von 1873 bis 1878 und der damit verbundene industrielle Aufschwung im Sollingraum, die Einweihung der ersten Weserbrücke am 7.Dezember 1902, die Aufführung des Theaterstücks „Das klingende Haar” im Lauenförder Gemeindehaus am 9. März 1930, die Lauenförder „Stolpersteine” für die Familie Kohlberg und Frau Toni Löwenherz, 140 Jahre Feuerwehr Meinbrexen, das Naturparadies Lakenteich und ein Freundschaftsspiel der Alten Herren des SC Lauenförde und des VfL Höxter in Anwesenheit des Torhüters der WM-Elf des Jahres 1954 Toni Turek.
Erhältlich sind die Lauenförder Blätter in Beverungen bei der Buchhandlung Lesbar, in Lauenförde beim Kronland-Getränkemarkt Streicher und nur samstags bei der Bäckerei König. Selbstverständlich können die Lauenförder Blätter auch per Post bezogen werden. Für nähere Informationen steht Herausgeber Erich Gauding unter Tel. 05273/1265 gern zur Verfügung.

north