Veröffentlicht am 12.01.2023 11:48

Erneute Schäden durch Vandalismus

Umgeworfenes Straßenschild. (Foto: privat)
Umgeworfenes Straßenschild. (Foto: privat)
Umgeworfenes Straßenschild. (Foto: privat)

Wieder hat die Samtgemeinde Boffzen Schäden durch nächtlichen Vandalismus zu verzeichnen.
In der Nacht zum 11. Januar ist es erneut zu Sachbeschädigungen von Fremdeigentum in Boffzen gekommen. Unbekannte brachen den Unterstand des FC 08 Boffzen am Place de Villers-sur-Mer auf und zerstörten die Aufbewahrungsbox des Fußballvereins im Außenbereich. Darüber hinaus wurden Straßenschilder sowie der Bauzaun an der Baustelle der Toilettenanlage am Place de Villers-sur-Mer umgeworfen. Hier wurde außerdem ein Plakat entwendet.
Samtgemeindebürgermeister Tino Wenkel beobachtet die Zunahme von Vandalismus mit Beunruhigung: „Wir sehen eine besorgniserregende Entwicklung, die ich aufs Schärfste verurteile und nicht hinnehmen werde. Wir behalten uns vor, zukünftig weitere Maßnahmen zur Vermeidung solcher Zerstörungen umzusetzen.”
Sollte jemand etwas beobachtet haben und/oder Hinweise auf die Verursacher haben, melde er sich bitte bei der Samtgemeinde Boffzen unter Tel. 05271/9560-20 oder der Polizei in Boffzen unter 05271/951050.

north