Veröffentlicht am 03.01.2023 09:35

Erheblicher Sachschaden durch Vandalismus in Boffzen

Voraussichtlich in der Silvesternacht kam es in Boffzen zu mindestens zwei Sachschäden infolge von Vandalismus. Bislang noch unbekannte Täter beschädigten den Infokasten am Weserufer erheblich: Holzelemente wurden herausgebrochen, Informationsmaterial entwendet und in der Umgebung verstreut sowie das Schließsystem angebrannt.

Auch auf dem Mehrgenerationenspielplatz am Place de Villers-sur-Mer wurde vandaliert. Die neu angeschaffte Sitzgarnitur wurde umgeworfen und beschädigt.

In der Vergangenheit kam es nun schön öfter zu Beschädigungen durch Vandalismus im öffentlichen Raum. So wurde die Beleuchtung an der Mehrzweckhalle bereits mehrfach beschädigt, eine Glasstele auf dem Boffzer Glasstelen-Weg zerstört und der Eingangsbereich am Rathaus in Mitleidenschaft gezogen.

Der jüngste Sachschaden beläuft sich geschätzt auf ca. 1.300 Euro. Strafanzeige gegen Unbekannt wurde gestellt.
Wer Hinweise auf den oder die Verursacher hat, wird gebeten, sich mit der Samtgemeindeverwaltung unter Tel. 05271/9560-20 oder der Polizei in Boffzen unter Tel. 05271/951050 in Verbindung zu setzen.

north