Veröffentlicht am 29.11.2022 09:51, aktualisiert am 01.12.2022 09:04

Caritativer Winterzauber

Eindrücke vom Winterzauber auf dem Dorfplatz in Lauenförde (Foto: Barbara Siebrecht)
Eindrücke vom Winterzauber auf dem Dorfplatz in Lauenförde (Foto: Barbara Siebrecht)
Eindrücke vom Winterzauber auf dem Dorfplatz in Lauenförde (Foto: Barbara Siebrecht)

Caritativer Winterzauber

Weihnachtsmartatmosphäre für den guten Zweck bot der Lauenförder Winterzauber. (Foto: Barbara Siebrecht)
Weihnachtsmartatmosphäre für den guten Zweck bot der Lauenförder Winterzauber. (Foto: Barbara Siebrecht)
Weihnachtsmartatmosphäre für den guten Zweck bot der Lauenförder Winterzauber. (Foto: Barbara Siebrecht)

Auf dem kleinen Lauenförder Dorfplatz herrschte dichtes Gewimmel zwischen den Hütten und Zelten des „Lauenförder Winterzaubers”. Der Verein Global Heartbeat hatte diesen Weihnachtsmarkt als Benefizaktion organisiert und viele Spender und Mitstreiter gefunden. Die Lauenförder genossen die Live-Musik von Singer-Songwriter Kevin Sunday und standen an den Stehtischen rund für einen Plausch um den Brunnen zusammen. Die Lose für die Tombola wurden gegen Spende abgegeben und um 18 Uhr die Preise verlost, die 18 Geschäfte und Dienstleister aus Beverungen und Lauenförde gestiftet hatten. Für das leibliche Wohl war mit französischen Crêpes, Bratwurst und Kuchen bestens gesorgt. Die Hände konnte man sich an Klassikern wie Glühwein, Kinderpunsch und anderen Heißgetränken wärmen. Popcorn-Duft wehte über den Platz und die Kinder durften sich die Zeit mit dem Anmalen von Christbaumschmuck aus Holz vertreiben. Schön, handgemachte Dekorationsgegenstände für die Weihnachtszeit wurden am Stand von Milli Fleurs angeboten. Das Event wurde durch ehrenamtliche Arbeit auf die Beine gestellt, sodass alle Einnahmen für die sozialen Projekte des Veranstalters Global Heartbeat gespendet werden können. Der Verein engagiert sich im Bereich Gesundheitsversorgung und Forschung in verschiedenen Projekten in Kenia und Nigeria sowie in der Nothilfe für die Ukraine. Weitere Informationen zum Global Heartbeat auf der Website www.global-heartbeat.org sowie auf Facebook und Instagram.

north