Veröffentlicht am 08.08.2022 11:33

Auf Platz 2 geradelt

Das Team der WGL belegt Platz 2 beim Stadtradeln der Samtgemeinde Boffzen. (Foto: WGL)
Das Team der WGL belegt Platz 2 beim Stadtradeln der Samtgemeinde Boffzen. (Foto: WGL)
Das Team der WGL belegt Platz 2 beim Stadtradeln der Samtgemeinde Boffzen. (Foto: WGL)

Beim Stadtradeln 2022 wollten sich die Mitglieder der Wählergemeinschaft Lauenförde (WGL) aktiv am Klimaschutz beteiligen und gründeten ein eigenes Team zur Teilnahme. Alle waren aufgerufen sich ihnen anzuschließen und die Aktion zu unterstützen. Nach drei Wochen Stadtradeln hat die "Fahrgemeinschaft" knapp über eine halbe Tonne (512 kg) CO2 eingespart. Zusammen haben alle kräftig in die Pedale getreten und konnten 3.327 Kilometer erradeln, damit erreichte das Team den 2. Platz in der Samtgemeinde Boffzen. "Uns alle hat das Fahrradfieber gepackt und das Auto wurde für den Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen öfter mal stehen gelassen. Auch der ein oder andere Ausflug wurde mit dem Drahtesel gemacht und die nähere Umgebung, wie z.B. der Karlsbahntunnel bei Wülmersen, erkundet", so Christian Schormann der Team-Captain der WGL.

north