Drucken Versenden

Anzeige

Gladiator am Rollator

Kabarett im Bettenparadies

Bild anzeigen

Carl-August Schübeler lädt ein zum „Kabarett nah am Bett“

© Foto: Siebrecht

Beverungen (brbs) – Das Bettenparadies in Beverungen beweist Humor und wird zum Schauplatz für Kabarett. Über Facebook stieß Carl-August Schübeler auf die Künstlerin Jutta Lindner, die auf ihrer kabarettistischen Wanderung entlang von Werra und Weser an jedem Etappenziel auftritt und ihr Publikum zum Lachen bringt. Als „Oma Frida“ ist sie superaktiv und multitasking-fähig, Chefin des Seniorinnen-Clubs „Fidele Rosinen“, plant das Rockfestival „Rock am Stock“ und ein Senioren-Olympia als Gladiatorin am Rollator und saarländische Vizemeisterin beim Ü80 Kugelstoßen.
Auf ihrer Tour entlang der Weser startete die gegenwärtig wohl bekannteste Oma Deutschlands an der Werraquelle in Fehrenbach und will am 30. August 2016 an der Wesermündung in Bremerhaven ihr Programm spielen.
Am Dienstag, dem 16. August 2016, macht die fiedele Saarländerin Station im Bettenhaus Schübeler in der Langen Straße 28. Ab 19 Uhr spielt sie ihr Sozio-Familien-Senioren- und Urlaubs-Kabarett „Gladiator am Rollator –Oma Frida unterwegs“ und meint „Lachen ist gesund, aber sich totlachen hält jung“.
Carl-August Schübeler wird im Bettenhaus etwa 60 Zuschauerplätze schaffen und ist gespannt auf die mopsfidele Oma, die ihren Rollator nicht als Gehhilfe, sondern als rollende Damenhandtasche nutzt. Frida gewinnt dem Altwerden auch mal deftig vergnügliche Seiten ab, empfiehlt in ihren Programm „Turne bis zur Urne“ alt zu werden und dabei jung zu bleiben und legt den Finger auf soziale Missstände. In 24 Jahren Tätigkeit im Pflegedienst hat sie da viel Erfahrung gesammelt, bevor sie sich 2009 als Kabarettistin selbständig machte.
Karten für Oma Fridas Auftritt in Beverungen gibt es im Betten-Paradies & Pension Schübeler in der Langen Straße 28 in Beverungen oder unter Tel. 05273/21881. Wer dabei sein will, sollte mit dem Kartenkauf nicht lange zögern.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder