Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Zusammenstoß zwischen Trecker und Pkw

Beverungen (bs) - Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Trecker mit Anhänger und einem Auto bei Beverungen ist der Autofahrer schwer verletzt.
Auf der K 48 war am Sonntagabend (10. Oktober) gegen 17.20 Uhr ein 24-Jähriger von Beverungen-Drenke aus Richtung Beverungen mit einem Trecker unterwegs, der eine Ballenpresse zog. Ein entgegenkommender Mercedes geriet in Höhe des Gespanns nach links auf die Gegenfahrbahn. Der Wagen stieß mit der linken Front zunächst gegen die linke Front der Zugmaschine und schleuderte anschließend gegen die linke Seite der Ballenpresse. Durch die Kollision kippte der Anhänger auf die rechte Seite in den Straßengraben.
Der 30-jährige Mercedes-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Da der Mann vor der Fahrt Alkohol getrunken hatte, wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizisten stellten den Führerschein sicher. Der 24-jährige Trecker-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall nicht. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 150.000 Euro. Die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war gegen 20 Uhr beendet.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder