Drucken Versenden
Weihnachtsspiel 2017 ist gestartet

Vor dem Fest werden Wünsche wahr

Von Peter Vössing
Beverungen - Die nächste Runde des Beverunger Weihnachtsspiels „Beverungen macht Wünsche wahr!“ ist bereits zum Martinstag gestartet. Bis zum 23. Dezember 2017 können Marken gesammelt werden, um einen der attraktiven Preise zu gewinnen.

Bild anzeigen

Präsentation des Weihnachtsspiels: (v.l.) Sebastian Kübler (Schriftf. Marketing), Sabrina Jakob (Sab‘s Tanzstudio), Sören Prokop (Vors. Marketing), Katja Kleinschmidt (2. Vors. Marketing), Carl-August Schübeler (Bettenhaus Schübeler), Heiko Hennig (Minigolf-Anlage), Julia Knipping (Marketing) und Peter Föller (Raiffeisen-Markt).

© Foto: Vössing

Das Weihnachtsspiel erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Jahr für Jahr  werden mehrere zehntausend Gewinnkarten ausgegeben.
Beverungen Marketing hat als Initiator mit den Mitgliedsbetrieben wieder dafür gesorgt, dass ca. 130 wertige Sachpreise und Gutscheine im Gesamtwert von über 10.000 Euro an zwei Terminen auf dem Rathausplatz verlost werden können. Erstmalig dabei sind die Beverunger Unternehmen Körperformen, Raiffeisen-Markt Beverungen, die Minigolf-Anlage und Sab's Tanzstudio.
Die erste Ermittlung der Gewinner findet im Rahmen des Sternenmarktes, am Sonntag 17. Dezember 2017 ab 18 Uhr statt und die 2. Verlosung wird am 23. Dezember 2017 ab 18 Uhr auf dem Rathausplatz durchgeführt. Dort will man sich auch mit Weihnachtsliedern und heißen Getränken auf die kommenden Feiertage einstimmen.
Unter den Hauptpreisen befinden sich u. a. ein hochwertiger Strandkorb im Wert von 1.000 Euro, eine Traumreise im Wert von 1.500 Euro sowie ein Laptop, ein Bettenparadiesgutschein und ein Reisegutschein zu je 500 Euro.
„Die Preise stellen einen Querschnitt der vom Beverunger Einzelhandel angebotenen Sortimente dar. Sie wurden bei Mitgliedsbetrieben und Vereinen erworben oder von diesen gespendet“, machten Sören Prokop (Vorsitzender), Rembert Stiewe und Julia Knipping, Celine Niemann, Katja Kleinschmidt und Sebastian Kübler von Beverungen Marketing sowie Carl-August Schübeler, Peter Föller, Heiko Hennig und Sabrina Jakob aus Mitgliedsbetrieben deutlich.
Die Gewinne sind in einem weihnachtlich dekorierten Schaufenster in der Weserstraße (Betten-Paradies & Pension Schübeler, Weserstr. 1) ausgestellt.
Und so funktioniert die Teilnahme: Die am Beverunger Weihnachtsspiel beteiligten Betriebe sind durch einen Stern im Schaufenster gekennzeichnet. Für einen Einkauf im Wert von 2,50 Euro wird eine Sammelmarke ausgegeben. Die dazugehörigen Teilnahmekarten sind ebenfalls in den Geschäften und den Banken erhältlich (keine Abgabe von Teilnahmekarten und Marken an Kinder bis 14 Jahre). Vollständig ausgefüllte und mit Sammelmarken versehene Teilnahmekarten können im Service Center, im Rathaus sowie bei den teilnehmenden Betrieben abgegeben oder per Post an Beverungen Marketing e.V. geschickt werden.
Eine Übersicht über die Spender und Unterstützer ist im Weihnachts-Schaufenster (Weserstr. 1) einsehbar. Die Gewinner können ihre Preise direkt bei der Verlosung oder anschließend im Bettenhaus Schübeler (während der Öffnungszeiten) abholen (es ist keine Barauszahlung der Gewinne möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen).
Die rege Nachfrage nach den Gewinnmarken des Weihnachtsspiels bei den teilnehmenden Händlern, Dienstleistern und gastronomischen Betrieben spricht dafür, dass Beverungen als Einkaufs- und Lebensstandort bei Bürgern und Gästen unverändert beliebt ist. www.beverungen-marketing.de

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder