Drucken Versenden
Frisch renovierte Bücherei (KÖB)

Viele Neuanschaffungen

Beverungen (brv) - Angestaubt? Von gestern? Von wegen! In jeder Beziehung frisch und modern präsentiert sich zum neuen Jahr „Die Bücherei“ in Beverungen (ehemals KÖB).

Bild anzeigen

Bücherei-Mitarbeiterin Magdalena Herwig wird tatkräftig unterstützt von ihrem Sohn Berthold.

© Foto: privat

Die neueste Statistik zeigt: Die Non-Book-Medien, v.a. die Onleihe, d.h. die Ausleihe von E-Books über das Internet, werden immer stärker nachgefragt. Im Digitalen war die Beverunger Bücherei aber auch schon vorher modern. So können die Nutzer auch online ihre Bücher verlängern, per Email rechtzeitig an das Rückgabedatum der entliehenen Medien erinnert werden und sich für auf der Homepage der Bücherei (www.buecherei-beverungen.de) gesichtete Titel vormerken lassen.

Bild anzeigen

Bücherei-Mitarbeiterin Irmhild Pissors beim Zurückräumen der Sachbücher.

© Foto: privat


Auch die Freunde des traditionellen Buches können jetzt in frisch renovierten Räumen auf viele Neuanschaffungen zugreifen. Hinter dem ehrenamtlich tätigen Team der Bücherei liegt ein gutes Stück Arbeit: Die fast 7000 Medien (darunter auch Zeitschriften, Spiele und DVDs) mussten vor der Wandfarbe in Sicherheit gebracht werden, Regale hin- und hergeschoben, Thementische (z.B. „Karneval“ und „English corner“) „präpariert“ werden. Jetzt freut sich das Bücherei-Team, in den hellen Räumen ins neue Jahr zu starten, für das wieder zahlreiche Termine, z.B. für „bibfit“- und Lesespaß-Aktionen für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter gesetzt sind. In Planung befinden sich aber auch Veranstaltungen für Erwachsene. Hier wird noch an dem Konzept gefeilt. Anregungen werden gerne entgegengenommen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder