Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Verursacher flüchtet von Unfallstelle

Tietelsen (brv) - Ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.200 Euro entstand am Freitag, 16.02.2018, gegen 07.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Beverungen-Tietelsen. Ein 18-Jähriger aus Beverungen war mit seinem VW Lupo auf der Brakeler Straße in Richtung Erkeln unterwegs. Kurz hinter dem Sportplatz kam ihm nach seinen Angaben ein BMW entgegen, der, offensichtlich aufgrund von Fahrbahnglätte, ins Schleudern und dabei auch auf die Fahrbahnseite des Lupo-Fahrers geriet. Dieser wich nach rechts aus und geriet seinerseits ins Rutschen. Er stieß dann mit seinem Lupo gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Der BMW-Fahrer schaute nur einmal zu dem Lupo hinüber, setzte dann aber seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Das Verkehrskommissariat in Höxter, 05271 - 9620, bittet um Hinweise zu dem flüchtigen BMW-Fahrer.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder