Drucken Versenden
Konzert im Korbmacher Museum

The Acoustic Groove Experience 

Dalhausen (brv) - „The Acoustic Groove Experience“, so lautet der Titel der nächsten musikalischen Veranstaltung im Korbmacher-Museum Dalhausen.

Bild anzeigen

The Acoustic Groove Experience

© Foto: Eric Höllisch

Am Samstag, den 27. Oktober 2018 laden die Kulturgemeinschaft Beverungen und der Heimatverein Dalhausen gemeinsam zu einem Konzertabend ein. Beginn ist um 20 Uhr.
Die beiden Musiker Tony Kaltenberg und Carsten Hormes haben bereits im Korbmacher-Museum und in der Stadthalle gespielt. Und beide Male war es ein Genuss, sie zu sehen und ihnen zuzuhören. Und so gab es kein Zaudern, sie ein weiteres Mal zu verpflichten - in leicht abgewandelter Besetzung: Von der wilden Küste Oregons (USA) kommt Tony Kaltenberg, eine wirkungsvolle Stimme der mystischen Gitarrentradition mit Wurzeln in der innovativen Musik von Leo Kottke, Michael Hedges und auch Jimi Hendrix. Sein percussiver Stil fasziniert bei Auftritten in verschiedensten Ecken der Welt, egal ob bei Festivals oder auf kleinen Bühnen.
Aus Paderborn kommt Carsten Hormes, der in den letzten Jahrzehnten mehr als Kulturveranstalter bekannt wurde und viele Künstler auch nach Beverungen auf die Bühne brachte. Dabei kam sein musikalisches Talent lange zu kurz, umso besser, dass er im Zusammenspiel mit Tony Kaltenberg dazu zurückgefunden hat. Wenn die beiden zusammen spielen, bringen sie die ganze beeindruckende Bandbreite ihres musikalischen Könnens mit.
Als besonderen Gast haben sie sich für diesen Abend den Percussionisten Matthias Philipzen eingeladen. Philipzen ist ein weltweit gefragter Musiker und bildete zusammen mit Hormes die Rhythmusgruppe der im Kreis Höxter legendären Band Chaplin (später ALEA).
Ausnahmslos gesungene und instrumentale Eigenkompositionen stehen auf dem Programm, bei dem jeder der Musiker seinen Freiraum hat, ohne dass einer sich in den Vordergrund spielen würde. Country, Folk, Pop, Reggae, aber auch hawaiianische Klänge und vieles Weitere entlocken sie ihren Instrumenten.
Die Zuschauer können abtauchen in mitreißende Klangwelten. Die drei Künstler werden dem Programmtitel alle Ehre machen: Es wird ordentlich grooven…
Karten für das Konzert sind im Kulturbüro der Stadtverwaltung im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) und in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 19 Uhr. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder