Drucken Versenden
Weiteres Open-Air-Highlight an der Weser

Supertramp’s Roger Hodgson kommt

Von Peter Vössing
Beverungen – Schon bei der Vorstellung des Scooter-Acts wurden seitens der Beverunger Kulturgemeinschaft Andeutungen gemacht, dass ein weiterer großer Star das Open-Air-Wochenende abrunden würde.

Bild anzeigen

Präsentation des nächsten Open-Air-Events: (v.l.) Markus Hollenstein, Sebastian Ellinghaus, Birgit Menne, Volker Faltin und Ute Pannewitz.

© Foto: Vössing

Mit Roger Hodgson, dem Komponisten der größten Hits und der legendären Stimme von Supertramp wurde jetzt ein weiterer ganz großer Musiker für ein Open-Air-Konzert auf den Beverunger Weserwiesen verpflichtet. Das verkündeten jetzt die Vertreter der Kulturgemeinschaft, allen voran Volker Faltin, der sich um die Organisation solcher Großereignisse kümmert.
Roger Hodgson wird am Sonntag, den 26. August 2018 ab 20 Uhr seine größten Hits mit einer vierköpfigen Band zum Besten.
„Nach dem Scooter-Act am Vorabend haben wir noch einen Künstler engagieren können, der eine ganz andere Altersgruppe begeistern kann. Für das Open-Air-Wochenende werden wir bühnentechnisch das ganz große Besteck auffahren. Die Stage wird genauso groß wie damals beim Grönemeyer-Konzert werden“, erläuterte Faltin zusammen mit dem Kulturgemeinschaftsvorsitzenden Sebastian Ellinghaus das Vorhaben im Sommer.

Bild anzeigen

Roger Hodgson kommt mit Band zum Open Air an die Weser.

© Foto: Rob Shanahan


Gerade die etwas ältere Generation erinnert sich noch an die britische Band der 70er und 80er Jahre. Fast jeder der Supertramp-Fans hat noch das legendäre Album „Breakfast in America“ im Plattenschrank stehen. Diese Schallplatte schoss damals an die Spitze der Charts rund um den Globus, setzte sich dort für ein volles Jahr fest und wurde zu einem der meistverkauften Alben.
Mit Roger Hodgson an der Spitze wurde Supertramp zum Phänomen in der Rockmusik und verkaufte bis heute über 60 Millionen Alben. Alleine in Kanada sorgten die Verkäufe dafür, dass “Crime of the Century” und “Breakfast in America” Diamant-Status erreichten, was bedeutet, dass jeder 15. Kanadier beide Alben als sein Eigen nennt.
Roger Hodgson ist der Verfasser von Songs wie: “Give a Little Bit,” “The Logical Song,” “Dreamer,” “Take the Long Way Home,” “Breakfast in America,” “It’s Raining Again,” “School,” “Fool’s Overture” und vielen anderen mehr, die zum Soundtrack der damaligen Zeit einfach dazugehörten.
Nur wenige Sänger haben soviel Charisma, dass sie allein an der Stimme nach den ersten Takten erkannt werden. In Beverungen darf man sich jedenfalls auf einen hoffentlichen lauen Sommerabend mit eingängigen Melodien freuen. Ein Muss für jeden Supertramp-Fan.
Roger Hodgson reiht sich somit in die lange Reihe der Open-Air-Konzerte mit Silbermond, Chris de Burgh, Herbert Grönemeyer, Ina Müller, PUR, Cro, Amy Macdonald sowie Scooter ein. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 29.01.2018 um 9 Uhr. Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 / 392 223 oder allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder