Drucken Versenden
12 Sekundarschüler bestehen Englischprüfung

Sprachzertifikat TELC erhalten

Beverungen (brv) - Ihren besonderen Fleiß haben 12 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule im Drei-Länder-Eck mit der Teilnahme am europäischen Sprachenzertifikat TELC unter Beweis gestellt.

Bild anzeigen

12 stolze Schülerinnen und Schüler mit ihrem bestandenen telc-Zertifikat. Es gratulierten: Lehrerin Carolin Kornhoff  und VHS-Stellenleiter Ulrich Wille.

© Foto: Sekundarschule Beverungen

Bereits zum siebten Mal hatte die VHS und die Schule das gemeinsame Zusatzangebot zur vertiefenden sprachlichen Qualifizierung gemacht. Um die Teilnahmekosten für alle Interessierten niedrig zu halten, unterstützte finanziell wie in den Jahren zuvor dieses Qualifizierungsangebot das Beverunger Unternehmen HEGLA sowie der Förderkreis der Sekundarschule.
Ein Jahr lang besuchten die Jugendlichen die speziell konzipierte TELC-AG, in welcher ihre Fähigkeiten im Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben der englischen Sprache trainiert wurden. Die Prüfung erfolgte unter den dafür festgelegten europäischen Standards und genießt deswegen besonders bei Personalverantwortlichen in Unternehmen einen besonderen Stellenwert. Für die Schülerinnen und Schüler hat sich der Aufwand gelohnt. Alle haben mit großem Erfolg bestanden und das Niveau B1 erreicht. Im Rahmen eines abschließenden Termins war Schulleiter Klaus Oppermann stolz auf die Leistungen der Jugendlichen und lobte neben dem Engagement der Lehrerin Carolin Kornhoff auch die partnerschaftliche Kooperation mit der VHS. Überreicht wurden die TELC-Zertifikate von VHS-Stellenleiter Ulrich Wille.
Das TELC-Zertifikat haben erhalten:
Defina Ahmetovic, Anthony Bus, Valmir Dalipi, Maren Henneke, Lea Ciara Kiene, Sophie Kuppe, Klara Lotze, Juliane Marunde, Paul Nachtigal, Julian Ofiera, Karolin Spieker, Chantal Vieth

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder