Drucken Versenden
Verkaufsoffener Sonntag mit Kinderprogramm

Singender Zug zu Martins Ehr

Von Barbara Siebrecht
Beverungen - Ein leuchtendes Vorbild der Nächstenliebe war der römische Soldat Martin, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Leuchten werden auch die bunten und fantasievoll gestalteten Laternen der Kinder, die am Tag des Heiligen Martin, dem 11. November, der dieses Jahr auf den Sonntag fällt, durch die Straßen ziehen.

Bild anzeigen

Die Vertreter von Beverungen Marketing (v. l.) Julia Knipping, Raimo Vössing, Rembert Stiewe, Sebastian Kübler, Melanie Vieth und Brigitte Kutz und die Kinder Svea (7) und Jona (5) freuen sich auf den Martinstag.

© Foto: Siebrecht

Einkaufsbummel und Kinderspaß
Vor dem Martinsumzug können Eltern und Kinder zwischen 13 und 18 Uhr beim verkaufsoffenen Sonntag in den Geschäften stöbern, auf dem Rathausplatz leckere Speisen sowie kalte und warme Getränke genießen und sich an dem Kinderprogramm mit Karussell, Hüpfburg, Spielen und Zauber-Show freuen. „Das Kinderprogramm haben wir in diesem Jahr erweitert“, berichtete Rembert Stiewe, um 14.30 und um 15.45 Uhr zeigt Wernando Putschino seine Zaubershow.
Die Beverunger Geschäftsleute halten zum verkaufsoffenen Sonntag einiges an Rabattaktionen und Sonderaktionen bereit. Ein Einkaufsbummel in Beverungen lohnt sich bestimmt. Da mit dem Martinstag auch das Beverunger Weihnachtsspiel beginnt, können ab diesem Sonntag wieder die Marken für das beliebte Gewinnspiel gesammelt werden. Die erste Verlosung des Weihnachtsspiels wird beim Sternenmarkt-Wochenende, am Sonntag, dem 16. Dezember um 18 Uhr vorgenommen. Die zweite und letzte Verlosung der attraktiven Preise und Gutscheine gibt es am Samstag, dem 22. Dezember 2018.

Bild anzeigen

Stutenkerle werden kostenlos an die Kinder ausgegeben.

© Foto: Siebrecht

Der Laternenzug
Den Höhepunkt bildet auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Laternenumzug. Angeführt wird der Lichterzug von St. Martin hoch zu Ross, der von Fackelträgern der Jugendfeuerwehr und der Blaskapelle aus Würgassen begleitet wird. „In Beverungen ist der Heilige Martin eine Martina. Elke Wegner verkörpert auch in diesem Jahr mit ihrem Pferd den römischen Soldaten mit dem großen Herzen. Für die Kinder ist es jedes Jahr ein Erlebnis, dem Reiter mit seinem Pferd durch die Dunkelheit zu folgen.
„Es ist uns ein Herzenswusch, dass die Erwachsenen kräftig mit singen, damit aus dem Laternenumzug kein Trauerzug wird“, sind sich die Organisatoren einig und verteilen Texthefte an die Teilnehmer. Es kommt nicht darauf an, dass jede Note stimmt, aber die traditionellen Laterne-Lieder sollten an die nächste Generation weitergegeben werden. Hoffentlich gehen dieses Jahr viele Eltern mit gutem Beispiel voran und singen gemeinsam mit ihren Kindern. Der Musikverein Würgassen wird den singenden Zug mit seinen Instrumenten begleiten.

Bild anzeigen

St. Martin reitet dem Zug voran.

© Foto: Siebrecht


Die Aufstellung des Zuges erfolgt in der Weserstraße, Schilder weisen auf die jeweiligen Aufstellorte hin. Eingeladen sind alle Kinder aus Kindergärten, Grundschulen oder weiterführenden Schulen. Ganz besonders herzlich sind auch die Kinder aus den Ortschaften Beverungens sowie aus den Nachbargemeinden eingeladen, am Laternenzug teilzunehmen. Um 17.15 Uhr finden sich alle Teilnehmer in der Weserstraße ein, um 17.30 Uhr setzt sich der Zug in Bewegung und führt wie bereits im Vorjahr durch folgende Straßen: Vom Rathausplatz über Weserstraße, Kesselstraße, In den Poelten, Posttwete Richtung Weser, auf dem Radweg R99 Richtung Herstelle bis zum Bewegungsparcours, über den Fußweg Am Hakel (ehem. R 99) in die Weserstraße und zurück zum Rathausplatz. Je nach Witterung verkürzt sich die Route gegebenenfalls. Der Laternenumzug wird zur Sicherheit abseits des Verkehrs geführt, da die Polizei den Zug nicht mehr sichern darf.
Glücksbringer Stutenkerl
Beverungen Marketing verteilt nach dem Umzug kostenlos Stutenkerle an alle mit einer Laterne teilnehmenden Kinder. Jeder Stutenkerl ist nummeriert und gilt als Los für die Ziehung im Anschluss an das Verteilen der süßen Männchen. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise, die Kinder begeistern.
Ein Dankeschön gilt schon jetzt allen Helferinnen und Helfern sowie den Sponsoren der Verlosung-Preise.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder