Auch 2019 zu Besuch in Beverungen

Rückkehr der Schlagerlegenden

Beverungen (brv) - Nach ihrem im Oktober 2018 begeistert gefeierten Debüt in die Stadthalle kehren die Legenden des deutschen Schlagers 2019 nach Beverungen zurück.

Bild anzeigen

Die Schlagerlegenden: (v.l.) Graham Bonney, Peggy March, Lena Valaitis, Irene Sheer und Michael Holm mit dem Orchesetr Otti Bauer.

© Foto: Stephan Schuchardt

Auf Einladung der Kulturgemeinschaft werden Michael Holm, Lena Valaitis, Ireen Sheer, Graham Bonney und Peggy March am Donnerstag, den 24. Oktober 2019 erneut gemeinsam auf der Bühne der Stadthalle stehen. Begleitet werden sie vom Orchester Otti Bauer, das alle Songs live spielt. Und wie es sich für eine stimmungsvolle Schlager-Show gehört, darf auch eine charmante Moderation nicht fehlen: Christin Deuker führt erneut souverän und mit viel Witz durch den Abend. Veranstaltungsbeginn ist um 19:30 Uhr.
Das Publikum darf sich auf eine erstklassige Live-Performance freuen, wenn die Schlagerlegenden die Bühne betreten:
Mit „Barfuß im Regen“, „Mendocino“ oder „Tränen lügen nicht“ war Michael Holm nicht nur Dauergast der ZDF-Hitparade. Zwischen 1969 und 1981 war der Entertainer mit über 20 Titeln in den deutschen Charts. Noch heute sind seine großen Hits absolute Mitsing- und Mittanz-Garanten.
Die blonde Litauerin Lena Valaitis war seit ihrer ersten Single 1970 beinahe rund um die Uhr in den deutschen Radio- und TV-Kanälen präsent. „Jose, der Straßenmusikant“ stürmte sämtliche Hitparaden, mit „Johnny Blue“ vertrat die Sängerin Deutschland beim Eurovision Song Contest.
Ireen Sheer landete 1973 ihren ersten großen Hit „Goodbye Mama“. 1978 holte sie mit „Feuer“ beim Eurovision Song Contest den achten Platz für Deutschland. Hits wie „Xanadu“ und „Heut Abend hab ich Kopfweh“ sind Dauerbrenner auf jeder Schlager-Party.
Unvergessen ist sein „Wähle 333 am Telefon“ mit dem charakteristischen Londoner Nuschel-Akzent. Graham Bonney eroberte mit seinen Hits wie „Super Girl“, „Siebenmeilenstiefel“ oder „Hallo Taxi“ in den späten 60ern und frühen 70ern die Herzen der deutschen Schlagerfans.
Peggy March hat seit ihrem 1965er Debüt-Titel „Mit 17 hat man noch Träume“ ein Abo auf Ohrwürmer. „Einmal verliebt, immer verliebt“, „In der Carnaby Street“, „Memories of Heidelberg“ oder „Alles geht vorüber“, Eurovisions-Zweite von 1975. Heute lebt sie in Florida und kommt extra für die „Schlagerlegenden“ zurück nach Deutschland.
Karten für die Schlagerlegenden sind ab sofort im Kulturbüro im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.