Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Parkendes Auto gerät in Brand

Bild anzeigen

Die Feuerwehr löschte den Brand im Motorraum.

© Foto: Polizei

Beverungen (brv) - Ein an der Hersteller Straße in Beverungen abgestellter Toyota ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Brand geraten. Das Feuer wurde um 1.07 Uhr am 5. Dezember 2018 bemerkt und durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. Durch den Brand im Motorraum wurden auch die Windschutzscheibe und eine Seitenscheibe beschädigt, der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Das Feuer ist vermutlich auf Grund eines technischen Defektes entstanden, Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder