Drucken Versenden

Neue Impftermine für über 80-Jährige

Kreis Höxter (wrs) - Für Menschen, die 80 Jahre oder älter sind, gibt es im Impfzentrum Brakel noch freie Termine. Sie können ab sofort ausschließlich über die kostenfreie Telefonnummer 0800-116117-02 bei der Kassenärztlichen Vereinigung gebucht werden. Die Online-Terminvergabe ist derzeit vorerst nicht mehr möglich, wie die Kassenärztlichen Vereinigung mitteilt.
„Die Impfungen im Kreis Höxter schreiten sehr gut voran. Ein Großteil der Menschen, die 80 Jahre und älter sind, haben bereits ihre Impfungen erhalten“, sagt Matthias Potthoff, Leiter des Impfzentrums des Kreises Höxter. „Allerdings gibt es auch Menschen, die sich bislang leider vergeblich um einen Impftermin bemüht haben.“
Um den Vorangang der Impfungen in der Altersgruppe der über 80-Jährigen zu beschleunigen, hat der Kreis Höxter beim Land Nordrhein-Westfalen ein zusätzliches Kontingent an Biontech-Impfstoff beantragt. „Hierdurch können wir deutlich mehr älteren Menschen ein zeitnahes Impfangebot machen“, so Potthoff.
Er betont jedoch, dass die Termine weiterhin ausschließlich über die Kassenärztliche Vereinigung gemacht werden müssen. Außerdem gelte das derzeitige Impfangebot nur für Menschen, die 80 Jahre und älter sind.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder