Drucken Versenden
Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen

Mühlenradtour zum Thema Wasser

Bad Karlshafen/Trendelburg (brbs) - Die Nachhaltigkeits-Initiative des Bürgervereins „Wie wollen wir leben“ beschäftigt sich in den Sommermonaten mit dem Thema Wasser. In diesem Rahmen wurde die Trendelburger Wassermühle besucht.

Bild anzeigen

Bei der Mühlenradtour informierte sich die Radlergruppe über die Wassermühle. 

© Foto: privat

Bei bestem Wetter fand sich eine Gruppe von ca. 20 Personen zu einer Radtour entlang der Diemel zusammen. Frau Conradi, die Betreiberin der bereits seit 500 Jahren bestehenden Mühle wusste lebendig und informativ von dem Anwesen zu berichten. Früher wurden in dem Umfeld eine Vielzahl an Mühlen betrieben, die alle in vollem Umfang von dem Wasser der Diemel abhängig waren: Mehl wurde gemahlen, Bretter gesägt, Öl und Pulver hergestellt. Eine Bäckerei in direkter Nähe verarbeitete das Mehl – insgesamt waren ca. 30 Personen beschäftigt. Heute ist die Mühle ein moderner Betrieb, der Strom für ca. 300 Haushalte produziert. In dem Mühlengebäude gibt es eine Ausstellung zum Thema Wasser im Diemeltal sowie diverse Kunstausstellungen. In dem gemütlichen Cafe mit Sitzmöglichkeiten auf der Terrasse fand im Anschluss ein reger Austausch der TeilnehmerInnen bei Kaffee, Kuchen und Radler statt.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder