Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Mit Pedelec gegen Baum

Beverungen (brv) - Eine 60-jährige Frau aus Köln hat am Donnerstag, 31.05.2018, gegen 10.10 Uhr, auf einem Radweg aus bislang nicht geklärten Gründen die Kontrolle über ihr Pedelec verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Der Radweg verläuft zunächst von Herstelle kommend parallel zur Bundesstraße 83 in Richtung Beverungen. Kurz vor der Weserbrücke bei Herstelle führt der Weg steil bergab zum Radweg 99 an der Weser. In einer scharfen Linkskurve ist die Frau dann offensichtlich ungebremst geradeaus gefahren und gegen einen 4 Meter vom Radweg entfernt stehenden Baum geprallt. Die Frau wurde hierdurch schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Frau trug während des Unfalls keinen Fahrradhelm. Auch wenn das Tragen eines Fahrradhelms nicht Pflicht ist, bietet ein guter Helm Schutz vor Kopfverletzungen und sollte beim Radfahren zur Standardausrüstung gehören.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder