Drucken Versenden
Einschulung 2020

Mit Abstand die Ersten

Beverungen/Dalhausen (brbs) - Zum Schuljahresbeginn wurden am Grundschulverbund der Stadt Beverungen insgesamt 87 Kinder eingeschult. Es fanden zwei verschiedene Einschulungsfeiern statt. Eine Feier am Hauptstandort Beverungen für 61 Schulanfänger, die in der Stadthalle gefeiert wurde. Die andere Einschulungsfeier fand am Teilstandort Dalhausen für 26 I-Dötze in der neuen Turnhalle statt.

Bild anzeigen

Die Maskottchen der neuen ersten Klassen.

© Foto: Gemeinschaftsgrundschule

Unter den vorgeschriebenen Corona-Bedingungen musste der Abstand zwischen den Familien eingehalten werden und so konnte nur eine begrenzte Anzahl an Gästen an der Feier teilnehmen. Die Rektorin Frau Birgit Riepe-Dewender begrüßte an beiden Standorten die Erstklässler und ihre Eltern. Anschließend sprachen Frau Pastorin Neumann von der evangelischen Kirche und die Gemeindereferentin Frau Bußmann von der katholischen Kirche den Segen.

Bild anzeigen

Übernehmen die Verantwortung für die I-Dötze (v. l.): 1b Sibylle Giefers, 1a: Miriam Heerdes, 1c Magdalena Riedel, 1d Lydia Striewe.

© Foto: Gemeinschaftsgrundschule


Anschließend erlebten die Kinder ein Bilderbuchkino zum Buch „Wir sind erste Klasse“, dessen Inhalt Frau Giefers und Frau Striewe vortrugen. Deutlich wurde darin, dass es in jeder Klasse sehr unterschiedliche Kinder gibt, die mit ihren individuellen Eigenschaften und Fähigkeiten den ersten Schultag meistern, so wie im wirklichen Schulleben. Die Melodie der Eiskönigin verzauberte viele Kinder mit dem Text passend zu der Situation umgedichtet Text: „Schule ist jetzt ein Teil von dir!“

Bild anzeigen

Bei der Einschulungsfeier in Dalhausen

© Foto: Gemeinschaftsgrundschule


Mit einem Film in dem Praktikantin Franziska Hartmann vor den Sommerferien die Kinder und Lehrer interviewt und die beiden Schulstandorte mit ihren Sporthallen gefilmt hatte stellten sich die Schulstandorte vor. Auf lustige, kindgerechte Art erklärten die jetzigen Zweitklässler im Video, was Unterricht, Pause, Schulhof und Lehrer sind. Anschließend gingen die Kinder erwartungsvoll mit ihren neuen Klassenlehrerinnen in das Schulgebäude zu ihrer ersten Schulstunde. Die Klasse 1a, geführt von Miriam Heerdes, war die Fuchsklasse. Rabe Socke begleitete die Klasse 1b mit Sibylle Giefers. Die Klasse 1c von Magdalena Riedel hatte als Klassentier ein Zebra im Gepäck. In Dalhausen war in der 1d Drache Kokosnuss mit Lydia Striewe dabei.

Bild anzeigen

Die Kinder folgen ihrer Lehrerin zum ersten Mal in den Klassenraum.

© Foto: Gemeinschaftsgrundschule


Während die Kinder nun ihre erste Schulstunde erlebten, wurden die Eltern über Organisatorisches und die Unterrichtsinhalte des ersten Schuljahres informiert. Die OGS Betreuerinnen sowie die Fördervereine beider Standorte stellten an dem jeweiligen Standort ihre Arbeit vor. Nach der ersten Schulstunde konnten die Eltern von ihrem Kind vor aufgebauten Fotostationen ein Erinnerungsfoto machen. So blieb allen der erste Schultag in guter Erinnerung.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder