Drucken Versenden
Sessionseröffnungsparty des CVWB

Mit „Helau“ in die 5. Jahreszeit

Von Peter Vössing
Beverungen – „Seit dieser Woche dürfen wir nun also in Blauweiß träumen. Werden gepudert und hofiert, mit Gold und Talern überhäuft, brauchen den Schirm nicht selbst zu tragen. Fängt die Woche dann neu an zu strahlen… wird bewusst, es ist nur ein Traum…aber ein schöner… wie ein Kuss!“

Bild anzeigen

Die Tollitäten des CVWB begrüßten ein äußerst gut gelauntes Publikum.

© Foto: Vössing

Dieses machte Prinzessin Linda, die geheimnisvolle Kecke bei der Begrüßungsrede zur Sessionseröffnungsparty deutlich, die sie mit ihrem Prinzen Berni, der schwungvolle Jecke, hielt. Damit charakterisierte sie sehr schön ihre Gefühle, die sie seit der Proklamation bewegen.


Zur Sessionsparty war der Saal Bever der Beverunger Stadthalle bis zum Bersten gefüllt. Neben den Jecken der Region waren auch Abordnungen der Karnevalsvereine aus Willebadessen (Karnevalsfreunde Willebadessen), Nieheim (Nieheimer Karnevalsgesellschaft) und Bad Karlshafen (Sieburg Ahoi) dabei. Mit dem traditionellen Einmarsch der Gruppen des CVWB, angeführt vom Prinzenpaar Linda, die geheimnisvolle Kecke und Berni, der schwungvolle Jecke sowie dem Kinderprinzenpaar Jule, die Zauberhafte und Janne, der Fabelhafte startete der bunte Abend, bei dem DJ Alex B die musikalische Betreuung übernommen hatte.

Bild anzeigen

Ausgelassene Stimmung bei der Sessionseröffnung.

© Foto: Vössing


Nach der Begrüßung durch den CVWB-Präsidenten Friedhelm Dierkes, der sich über die vielen Besucher freute, übernahm Sitzungspräsident Philipp Driehorst das Mikrofon und moderierte den Abend in gekonnter Manier. Auch er hatte eine Rede vorbereitet und bemerkte: „Unter unserem neuen Motto „Ganoven, Diebe, scharfe Mädchen – die Unterwelt im Weserstädtchen“ starten wir in die 5. Jahreszeit und sind zu allem bereit“.

Bild anzeigen

Comedian Martina Gorden alias Hildegard Brömmelstrote mit einer gekonnten Tanzeinlage.

© Foto: Andreas Gauding

Erstmals wurde dieser Leitspruch von einer breiten Öffentlichkeit beim Beverunger Blütenfest zum Carnevalsmotto gewählt, dabei hatten Jana Latzel und Niklas Sibbe die parallel laufende Verlosung gewonnen und durften nun als Ehrengäste bei der Veranstaltung dabei sein. Vom neuen Prinzenführer Andreas Kriwet, der Manfred Menke ablöste, bekamen sie zudem noch den Sessionsorden überreicht.
Auch das neuen Kinderpräsidenten-Gespann Mia Zarnitz und Pia Spieker, das Lea Bönninghausen ablöst, wurden an diesem Abend präsentiert.

Bild anzeigen

Auftritt der Kinderprinzengarde.

© Foto: Vössing


Nach dem offiziellen Teil mit den Reden startete das bunte Unterhaltungsprogramm mit den Darbietungen der Tanzgarden. Als Stargast sorgte Comedian Martina Gorden alias Hildegard Brömmelstrote mit ihren spritzig-bissigen und pointenreichen Kommentaren und einer unnachahmlichen Mimik für viel Unterhaltung. Es schloss sich noch ein ausgiebiger Tanzabend an.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder