Drucken Versenden
Deutsche Meisterschaft im Quadrathlon

Menke und Koch gewinnen

Hannover/Beverungen (brv) - Beim dritten Wettkampf des Deutschlandcups im Quadrathlon präsentierten sich Gabi Menke und Lars Koch vom WSV Beverungen bei den Deutschen Meisterschaften in Hannover in bestechender Form.

Bild anzeigen

Die beiden erfolgreichen WSV-Sportler: Gabi Menke und Lars Koch.

© Foto: WSV Beverungen

Auf der Mitteldistanz , 1,9 km Schwimmen, 60km Rad, 11 km Kajak und 10,5 km Laufen, gewannen beide in ihrer Altersklasse den Titel.
Gabi Menke kam nach 35 Minuten auf einem guten zweiten Platz aus dem Wasser. Mit der besten Radzeit wechselte sie als erste zum Kajak und wurde kurz vor dem nächsten Wechsel von ihrer Konkurrentin Anke Trilling überholt. Gemeinsam gingen die beiden auf die Laufstrecke und nach 10,5 km holte sich Gabi Menke mit einer Gesamtzeit von 4:49:24 den Sieg.
Lars Koch verließ nach 32 Minuten als neunter das Wasser, verbesserte sich beim Radfahren auf Platz vier und lag nach dem Kajakfahren an dritter Position. Obwohl das Laufen in der Hitze allen Athleten sehr zusetzte, sicherte sich Lars Koch mit einer Gesamtzeit von 4:08:39 die Deutsche Meisterschaft.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder