Drucken Versenden
Video-Weihnachtsgruß auf www.kreis-hoexter.de

Landrat Stickeln: „Nächstenliebe statt Ellenbogengesellschaft“

Bild anzeigen

Aus der Abtei Marienmünster wünscht Landrat Michael Stickeln in einer Video-Botschaft allen Menschen im Kreis Höxter ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in ein gesundes, glückliches und friedliches Jahr 2022.

© Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter (wrs) - Landrat Michael Stickeln richtet sich auch in diesem Jahr mit einem persönlichen Video-Weihnachtsgruß an die Menschen im Kreis Höxter. Aufgezeichnet wurde seine Botschaft in der Abtei Marienmünster, wo derzeit die Kulissen für das Familien-Musical „Charles Dickens: Eine Weihnachtsgeschichte“ stehen.
„Dickens Geschichte über einen hartherzigen Geizhals, dem Geister erscheinen und ihm Blicke in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gewähren und ihn so sein Verhalten ändern lassen, hat auch nach fast 200 Jahren nicht an Aktualität verloren“, so Landrat Stickeln. „Die Botschaft lautet: Nächstenliebe statt Ellenbogengesellschaft.“
Für ihn sei das großartige ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger das sichtbarste Zeichen dafür, dass das gemeinschaftliche Miteinander hochgehalten werde. „Das Ehrenamt ist das Rückgrat unserer Gesellschaft“, so Landrat Stickeln. Dies habe sich besonders während der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gezeigt. Hier waren auch viele Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Höxter im freiwilligen Einsatz. „Die Welle der Hilfsbereitschaft – auch aus unserem Kreis Höxter – war überwältigend. Auch dafür danke ich von ganzem Herzen.“
Zudem dankt Landrat Stickeln denjenigen, die sich an den Feiertagen haupt- und ehrenamtlich für ihre Mitmenschen einsetzen. Das Video mit dem Weihnachtsgruß ist auf der Homepage des Kreises Höxter unter www.kreis-hoexter.de zu sehen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder