Anzeige

Start in die 20. Saison auf der Beverunger Eisbahn

Kufenspaß für Jung und Alt

Beverungen (pv) - Nach einer einjährigen Zwangspause durch die Pandemie beginnt nun wieder die Beverunger „Eiszeit“. Mit einer großen Party fiel Ende Oktober der Startschuss in die mittlerweile 20. Eissport-Saison auf der Beverunger Eisbahn.

Bild anzeigen

Wioletta Warzecha und Norbert Loepp freuen sich auf buntes Treiben auf der Eisbahn.

© Foto: Eisbahn

Das Wintervergnügen soll bis zur Abschluss-Party am 6. März 2022 andauern. Mit vielen Sonderveranstaltungen wie die 11. Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen (am 28. Januar 2022) ist die Saison gespickt. Anmelden können sich 4er-Teams für die Eisstock-Stadtmeisterschaft über die Homepage. „Auf unserer 25 x 50 Meter großen Eisbahn tummeln sich in einer normalen Saison ca. 30.000 Besucher“, erläutert Norbert Loepp und weist darauf hin, dass Schlittschuhe zum Ausleihen vorrätig sind. Auch die Ausrüstung zum Eisstockschießen kann ausgeliehen und eine Bahn dazu abgesperrt werden. Die Soundanlage und die Lichtanlage mit LED-Technik kommt besonders samstags bei der Eis-Disco zum Einsatz. Pause machen kann man prima in der urigen Kufen-Alm mit Bollerofen und Blick auf die Eisfläche. Eislaufen ist auch ein toller Sport für Familien. Freitags zwischen 17 und 19 Uhr heißt es immer „Hits for Kids“ und sonntags werden zwischen 15 und 18 Uhr „Familien-Wunschhits“ gespielt.
Die Öffnungszeiten der Eisbahn alle weiteren Infos findet man auf der Homepage: (www.beverunger-eisbahn. de). Norbert Loepp weist noch einmal ausdrücklich auf die Corona-Hygienebestimmungen (3G-Regeln etc.) hin, die auch auf der Webseite erläutert werden. Für Reservierungen und Fragen steht die Hotline: 0172/1808031 von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr zur Verfügung.