Drucken Versenden

Kreisstraße 44 zwischen Jakobsberg und Dalhausen ab Samstag gesperrt

Kreis Höxter (wrs) - Die Kreisstraße 44 muss zwischen dem Ortsausgang Jakobsberg und der B 241 ab Samstag, 9. Oktober, voll gesperrt werden. Wie der Kreis Höxter mitteilt, werden dort Unterhaltungsarbeiten durchgeführt, die voraussichtlich bis Samstag, 23. Oktober, dauern. Der Friedhof Dalhausen kann durchgängig aus Richtung der B 241/Dalhausen angefahren werden.
Die Baumaßnahmen an der Kreisstraße 44 zwischen dem Ortsausgang Haarbrück und der Kreisgrenze Richtung Langenthal sind hingegen seit heute abgeschlossen. Damit ist die Vollsperrung früher aufgehoben als geplant. Der Kreis Höxter dankt der bauausführenden Firma für ihre zügige Arbeit und allen betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Arbeiten.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder