Drucken Versenden
2018 wird ein ereignisreiches Jahr

Hersteller Ehrennadel verliehen

Von Barbara Siebrecht
Herstelle - Beim Neujahrsempfang der Vereinsgemeinschaft hatte wieder die Blaskapelle Herstelle als Gastgeber in der Festhalle die Bewirtung der etwa 100 Gäste übernommen. Zwei Gastredner informierten die Hersteller Bürger. Dr. Jürgen Struck sprach über "Landwirtschaft als unendliches Spielfeld der Politik" und Bernhard Eder stellte den Prozess der Dorfwerkstatt vor, die 2018 in Herstelle beginnen soll.  

Bild anzeigen

Klaus Thesing (Bezirksausschussvorsitzender), die Geehrten Peter Goihl, Margret Hüske, Willi Daniel und Ludger Haneke (Vors. der Vereinsgemeinschaft

© Foto: Siebrecht


Der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft, Ludger Haneke blickte bei seiner Begrüßung optimistisch in das neue Jahr und meinte: „Ich gründe diese Zuversicht zu allererst auf jede und jeden Einzelnen von Ihnen. Auf Sie, die unser Dorf stark machen, durch Ihr Können, Ihre Leistung, durch Ihr Engagement.“ Der Bezirksausschussvorsitzende Klaus-Dieter Thesing wagte einen Blick vorraus und kündigte den Bau des Rad- und Fußweges, den Anschluss an schnelles Internet und den Brückenbau der Umgehungsstraße an. Neben vielen anderen Terminen im Vereinskalender kann sich die Dorfgemeinschaft auf ein Schützenfest und das Jubiläum des Hersteller Sportclubs freuen. 

Als Höhepunkt des Abends wurden von dem Bezirksausschussvorsitzenden Klaus Thesing wieder drei Hersteller geehrt, die durch ihr uneigennütziges Engagement in verschiedenen Vereinen und Gruppen zum Wohl der Dorfgemeinschaft gewirkt hatten. Ludger Haneke hatte Laudatien vorbereitet und berichtete auch von Vorkommnissen rund um die Geburtstermine der Geehrten.

Mit der Hersteller Ehrennadel wurden ausgezeichnet: Peter, Goihl, Margret Hüske und Willi Daniel.

Bild anzeigen

Beim Neujahrsempfang: (v. l.) Bernhard Eder, Mutter Sophia Schwede, Dr. Jürgen Struck, Peter Goihl, Margret Hüske, Bgm. Hubertus Grimm, Willi Daniel, Klaus Thesing (Bezirksausschussvorsitzender), Bgm. Markus Dittrich, MDB Christian Haase, und Ludger Haneke (Vors. der Vereinsgemeinschaft).

© Foto: Siebrecht

Peter Goihl war seit seiner Jugend ununterbrochen ehrenamtlich tätig. Im Hersteller Sport-Club war er aktiver Spieler und viele Jahre verantwortliches Vorstandsmitglied. Darüber hinaus engagierte er sich auch in vielfältiger Weise beim MGV Germania Gem. Chor Herstelle und dem Schifferverein Herstelle und Umgegend sowie als langjähriges Vorstandsmitglied und Delegierter in der Hersteller Vereinsgemeinschaft. Im Schifferverein war er Ideengeber und für die Deutsche Wriggelmeisterschaft verantwortlich tätig. Weiterhin gehört er einige Jahre als ordentliches und stellvertretendes Mitglied dem Bezirksauschuss an.

Willi Daniel gehört dem Bezirksausschuss Herstelle seit mehreren Jahrzehnten als ordentliches Mitglied an und hat an unzähligen ehrenamtlichen Aufgaben tatkräftig mitgewirkt.
Als Gründungsmitglied der Partnerschaftsverein „St.Valery sur Somme“ übte Margret Hüske über 18 Jahre das Amt der Schriftführerin in vorbildlicher Weise aus. Darüber hinaus brachte sie sich viele Jahre in die KFD Frauengemeinschaft und diente dort lange Jahre als Vorstandsmitglied. Hier war sie auch viele Jahre für die Organisation der Ausflugsfahrten der KFD mitverantwortlich. Noch heute ist sie im Orts-Team der Kath. Kirchengemeinde in Herstelle sozial tätig. In den beiden letzten Jahren engagierte sie sich in der örtlichen Flüchtlingshilfe.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder