Wettbewerb um den schönsten Vorgarten

Gewinnen Sie den „Goldenen Handspaten 2020“!

Beverungen und Ortsteile (brbs) – In Beverungen und seinen Ortsteilen gibt es Menschen, die viel Kreativität und Herzblut in die Pflege und Gestaltung ihres Vorgartens investieren. Gerade jetzt haben viele Menschen ihren eigenen Garten wiederentdeckt und finden in diesem Jahr mit vielen Einschränkungen des öffentlichen Lebens besondere Freude an der Gestaltung und Bepflanzung ihres Grundstückes.

Bild anzeigen

Die Trophäe "Der goldene Handspaten" kann als Gartenstecker den Siegergarten zieren. 

© Foto: Siebrecht

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr loben Beverungen Marketing in Kooperation mit der Beverunger Rundschau und der Stadtverwaltung bereits zum zweiten Mal einen Wettbewerb um den schönsten Vorgarten aus. Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger, deren Vorgarten in Beverungen, in einem der 11 Stadtteile oder in Lauenförde liegt.
Mit dem Wettbewerb und den attraktiven Sachpreisen soll die gärtnerische und gestalterische Leistung der Gartenbesitzer gewürdigt werden, denn ein ansprechend gestalteter Vorgarten erfreut nicht nur die Hausbewohner, sondern die ganze Nachbarschaft und die Besucher der Stadt. Außerdem ist er Lebensraum für Insekten, Vögel und andere Tiere und verbessert das Kleinklima der Siedlung. Beim Wettbewerb haben auch kleine Gärten und „Vorgärten“, die mit Kübeln und Kästen dem Bürgersteig abgetrotzt werden eine gute Chance auf eine Platzierung.
Mitmachen ist ganz einfach. Bis Ende Juli, also in einer Zeit in der viele Pflanzen blühen, sollten Querformat-Fotos vom Vorgarten in Gesamtansicht und Details mit einer Kamera oder einer leistungsfähigen Handykamera (mind. 10 Megapixel) gemacht werden. Diese erfüllen in der Regel die Mindestanforderungen für ein druckbares Bild von mindestens 300 dpi.
Bitte bearbeiten Sie das Bild nicht und senden Sie es als Anhang (Briefklammer) per E-Mail nicht verkleinert an Beverungen Marketing (j.knipping@beverungen-marketing.de). Pro Teilnehmer dürfen höchstens drei Fotos eingereicht werden, die mit dem Namen des Teilnehmers umbenannt werden sollten, damit sie zweifelsfrei zugeordnet werden können. Gerne können sie im Kopf der E-Mail Angaben zum Vorgarten machen, z. B. wann der Garten angelegt wurde oder welche Bereiche oder Pflanzen Ihnen besonders viel Freude machen. 
Es besteht die Möglichkeit, auch für Freunde, Bekannte oder Nachbarn Fotos einzureichen, sofern der Gartenbesitzer damit einverstanden ist. Den Gewinn erhält natürlich gegebenenfalls der Gartenbesitzer.
Teilnahmeschluss ist Freitag, der 31. Juli 2020. Eine Jury wählt die 6 schönsten Vorgärten aus, die anschließend prämiert und Mitte August in der Beverunger Rundschau veröffentlicht werden. Mit der Einsendung der Fotos erklärt sich der/die Teilnehmer/in damit einverstanden, dass die persönlichen Daten zum Zwecke des Wettbewerbs gespeichert und im Falle einer Platzierung Name, Wohnort und Fotos in den Medien veröffentlicht werden.
Fragen zum Wettbewerb können gerne an die Geschäftsstelle von Beverungen Marketing (Tel.: 05273-392112) gerichtet werden.