Drucken Versenden
Blutspendetermin in Beverungen

Geschenke für das Versorgungsteam

Von Peter Vössing
Beverungen – Im Rahmen eines Blutspendetermines des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsgruppe Beverungen, wurden jetzt die Damen, die sich um das leibliche Wohl der Blutspender bemühen, mit Geschenken bedacht.

Bild anzeigen

Dutzende von Schnittchen werden von den fleißigen Helferinnen bei jedem Blutspendetermin geschmiert. Dafür gab es vom DRK-Vorsitzenden Walter Frischemeyer jetzt als Dankeschön ein kleines Geschenk.

© Foto: Vössing

Ohne sie wäre ein Blutspendetermin in Beverungen kaum denkbar. Mit viel Einsatz und Engagement sorgen 8 Frauen dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger nach der Blutspende wieder zu Kräften kommen.
Dafür schmieren sie Schnittchen und versorgen die Blutspender, die zuvor ca. einen halben Liter ihrer kostbaren Flüssigkeit gespendet haben, mit deftigen Stullen. 5 Mal im Jahr stehen Hanni Biron, Gerda Rohm, Ursula Kessler, Anni Nußuta, Christel Quast, Ursula Nutt, Rita Hoffmann und Ingeborg Pagendarm für das Catering der besonderen Art bereit und schmieren mit flinken Händen Dutzende von Broten.
Für Walter Frischemeyer, Vorsitzender des DRK Beverungen, Grund genug, sich bei den fleißigen Helferinnen zu bedanken. Einige von ihnen sind schon seit über 25 Jahren dabei.
Frischemeyer überreichte den Damen als Anerkennung eine Jutetasche mit Weihnachtsgeschenken.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder