Drucken Versenden
Holzbrücke über die Nethe

Für schwere Fahrzeuge gesperrt

Amelunxen/Ottbergen (brv) - Die Holzbrücke über die Nethe am Radweg 2 zwischen Ottbergen und Amelunxen wird für schwere landwirtschaftliche Fahrzeuge mit einer Gesamtlast von über 3,5 Tonnen gesperrt. Bei einer Untersuchung wurden Witterungsschäden am 35 Jahre alten Brückenbauwerk festgestellt. Radfahrer und Fußgänger können die Brücke jedoch weiterhin ohne Einschränkung nutzen.
Bislang durften auch Fahrzeuge bis zu 12 Tonnen die Brücke befahren. „Die Sperrung für schwere Fahrzeuge ist eine Vorsichtsmaßnahme, um die Träger zu entlasten“, erläutert Heike Lockstedt-Macke, Leiterin der Abteilung Straßen des Kreises Höxter.
Zurzeit wird untersucht, wie die Brücke dauerhaft saniert werden kann. Das in diesem Jahr durch Sturmtief Friederike ebenfalls beschädigte Brückengeländer wird bis zur Sanierung durch einen Metall-Absperrzaun gesichert.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder