Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Elektroschrott entwendet

Wehrden (brv) - Rund 500 kg Elektroschrott sind zwischen Samstag, 04.05.2019 und Montag, 06.05.2019, vom Betriebsgelände des Kreiswertstoffhofes in Wehrden entwendet worden. Unbekannte Täter brachen in eine Lagerhalle ein und entwendeten das Diebesgut. Der entstandene Gesamtschaden beträgt rund 3000 Euro. Auf Grund der Menge und des Gewichtes des Diebesgutes ist davon auszugehen, dass mehrere Personen an der Tat beteiligt waren und diese zum Abtransport des Schrottes ein Fahrzeug benutzten. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, um Hinweise und Angaben von Zeugen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder