Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Brand von Bahnschwellen

Bild anzeigen

Brand auf dem Bahndamm in Wehrden.

© Foto: Polizei

Wehrden (brv) - Der Polizei ist am Samstag, 31. Juli 2021, ein Brand in Beverungen-Wehrden am alten Bahndamm gemeldet worden.
Gegen 18:20 Uhr brannten in Höhe der Weredunstraße auf dem ehemaligen Bahndamm unweit des Bahnhofes Wehrden rund 20 hölzerne Bahnschwellen von circa fünf Metern Länge. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Amelunxen/Wehrden gelöscht. Da eine Brandlegung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei Höxter um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder