Drucken Versenden
Vorgartenwettbewerb

Bewerbung noch möglich

Von Barbara Siebrecht
Beverungen und Ortsteile – Jetzt in den heißesten Tagen des Sommers freut sich jeder, wenn er sich im Schatten eines Baumes aufhalten, das Auto im Schatten parken kann oder die kühlere und frischere Luft im Garten oder Park genießen kann. In den Vorgärten begeistern jetzt die Blütenhöhepunkte Bewohner und Passanten.

Bild anzeigen

Wasser im Vorgarten ist eine große Zierde und dient Insekten und Vögeln als Tränke.

© Foto: Siebrecht

Für den Foto-Wettbewerb „Der schönste Vorgarten Beverungen“ haben schon einige Bewerbungen die Auslobenden erreicht. Die Stadt Beverungen, Beverungen Marketing und die Beverunger Rundschau weisen darauf hin, dass es noch möglich ist, Bilder einzureichen. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 31. Juli 2019.
Mit dem Wettbewerb und den attraktiven Sachpreisen, wie hochwertige Gartengeräte oder Gutscheine für Serviceleistungen und Waren, die dem Gewinnern winken, soll die gärtnerische und gestalterische Leistung im Vorgarten gewürdigt werden, die auch der Ortsgemeinschaft zu Gute kommt.
Mitmachen ist ganz einfach. Es sollten Fotos vom Vorgarten in Gesamtansicht und Details mit einer Kamera oder einer leistungsfähigen Handykamera (mind. 10 Megapixel) gemacht werden. Diese erfüllen in der Regel die Mindestanforderungen für ein druckbares Bild von mindestens 300 dpi.
Bitte bearbeiten Sie das Bild nicht und senden Sie es als Anhang (Briefklammer) per E-Mail (nicht verkleinert) an Beverungen Marketing (j.knipping@beverungen-marketing.de). Pro Teilnehmer dürfen drei Fotos eingereicht werden, die mit dem Namen des Teilnehmers benannt werden sollten. Gerne können die Bewerber im Kopf der E-Mail Angaben zum Vorgarten machen, z. B. wann der Garten angelegt wurde oder welche Bereiche oder Pflanzen Ihnen besonders viel Freude machen.
Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger, deren Vorgarten in Beverungen oder in einem der 11 Stadtteile liegt. Ob der Vorgarten groß oder klein ist oder nur aus liebevoll bepflanzten Töpfen und Kästen vor dem Haus besteht ist für die Prämierung nicht ausschlaggebend. Es besteht die Möglichkeit, auch für Freunde, Bekannte oder Nachbarn Fotos einzureichen, sofern der Gartenbesitzer damit einverstanden ist. Den Gewinn erhält natürlich gegebenenfalls der Gartenbesitzer. Eine Jury wählt die 6 schönsten Vorgärten aus, die anschließend prämiert und Mitte August in der Beverunger Rundschau veröffentlicht werden. Fragen zum Wettbewerb können gerne an die Geschäftsstelle von Beverungen Marketing (Tel.: 05273-392112) gerichtet werden.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder