Drucken Versenden
Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten

Beverungen bekommt das Original

Beverungen (brv) - Herzlich willkommen hießen nicht nur die Bremer Stadtmusikanten am Hotel Stadt Bremen ihren „Kollegen“ Ernst Hutter.

Bild anzeigen

(v.l.) Ute Pannewitz (Kulturbüro), Sebastian Ellinghaus (Vors. Kulturgemeinschaft) und Ernst Hutter (Orchesterchef Egerländer Musikanten).

© Foto: Kulturgemeinschaft Beverungen

Auch die Kulturgemeinschaft Beverungen freut sich darauf, den Orchesterchef und seine Die Egerländer Musikanten – Das Original am Samstag, den 23. März 2019 in Beverungen begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.
Ernst Hutter wollte es sich nicht nehmen lassen und stellte höchstpersönlich deren neue Tournee mit dem Motto „Musikantenstolz“ in Beverungen vor. „Das Stück „Musikantenstolz“ ist eine unserer wichtigsten Kompositionen und gehört neben beispielsweise „Egerland – Heimatland“ und „Ein Abend am Meer“ gewissermaßen zur DNA von Die Egerländer Musikanten – Das Original“, stellt der Chef des Blasorchesters heraus. „Wir sind stolz auf unsere Orchestergeschichte, den speziellen Spirit unserer Band, und darauf, dass wir die grandiose Arbeit von Ernst Mosch auch in unserer Zeit so erfolgreich fortsetzen dürfen und können“.
Eine Erklärung für die, mit über 60 Jahren, nach wie vor höchst erfolgreiche Bühnenpräsenz fällt ihm leicht: „Qualität und Professionalität!“ sagt Hutter, „zu uns kommen eben auch viele Musizierende aus Vereinen oder Spielmannszügen, die einfach erleben und hören möchten, wie Profis mit ihren Instrumenten umgehen“. Deswegen können Konzerte immer nur an Wochenenden durchgeführt werden, da jeder dieser Profis unter der Woche noch einem – musikalischen - Vollzeitjob nachgeht. Wie auch der Chef selbst, der seit 1987 festes Mitglied als Posaunist bei der SWR Big Band ist.
 Seit 2003 hat Ernst Hutter die alleinige Leitung von Die Egerländer Musikanten – Das Original, was waren für ihn die Highlights in dieser Zeit? „In diesen Jahren haben wir bereits über 800 Konzerte gespielt. Dabei konnten wir viele tolle Konzerte in Konzerthäusern, bei Open Airs oder in Festzelten erleben. Ganz besonders war sicherlich das Konzert 2006 im Rahmen unserer 50 Jahre Jubiläumstournee in New York / Carnegie Hall und das Open Air Konzert in Eger / Cheb 2011. Zu den Highlights gehören nun auch schon seit einiger Zeit die jährlichen Konzerte bei unserem Open Air in Altusried sowie beim „Woodstock der Blasmusik“.
Auch für das Konzert in Beverungen stellt der Orchesterchef Vielversprechendes in Aussicht: „Musik mit Leib und Seele“ ist bei uns keine hohle Marketingphrase. Im Programm sind natürlich unsere großen Hits, vor allem aus der Zeit mit Ernst Mosch, selbstverständlich neue Kompositionen und ganz besondere solistische Stücke. Die Präsentation mit einer hochwertigen Saalbeschallung, Bühnenshow und sehr motivierten Künstlern ist ein Markenzeichen unseres Orchesters. Unser Motto „Musikantenstolz“ wird mit den dazugehörigen Texten präsentiert und gelebt. Ausschließlich live hören Sie „das Original“, wie Ernst Mosch immer sagte, oft kopiert, aber …“
Karten für das Konzert sind im Kulturbüro im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder