Drucken Versenden
Die Polizei berichtet:

Autofahrer fährt einfach weiter

Beverungen (brv) - Am Sonntag, 26.11.2017, gegen 19.30 Uhr, hat der Junge auf einer Wiese im Birkenweg mit seinem Hund und einem Tennisball gespielt. Hierbei geriet der Ball auf die Straße und der Junge lief hinterher. In diesem Moment fuhr ein Auto an der Wiese vorbei und der Junge lief ungefähr in Höhe der Fahrertür gegen das Fahrzeug. Er stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Das Fahrzeug entfernte sich, ohne anzuhalten. Da sich der bislang unbekannte Fahrzeugführer des Pkw von der Unfallstelle entfernte, obwohl er an einem Unfall beteiligt war, ermittelt das Verkehrskommissariat Höxter nun auf Grund des Verdachtes einer Verkehrsunfallflucht. Bei dem Pkw soll es sich um einen grau/ weißes Wagen mit flach abfallenden Heck gehandelt haben. Weitere Details sind nicht bekannt. Die Polizei Höxter, Tel. 05271 / 9620, bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder