Drucken Versenden
Wolfgang Niedeckens BAP in der Stadthalle

Alte und neue Songs

Beverungen (brv) - Wolfgang Niedeckens BAP machen am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 auf Einladung der Kulturgemeinschaft Station in der Stadthalle. Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Bild anzeigen

Wolfgang Niedecken.

© Foto: Tina Niedecken

Immer wenn BAP in der Vergangenheit in Beverungen aufgespielt hat, gab es neben der Spielfreude auch etwas Neues für die Konzertbesucher. Erstmals in der nun über 40-jährigen Bandgeschichte wird ein dreiköpfiger Bläsersatz die traditionsreiche Band aus Köln begleiten und amerikanische Südstaaten-Atmosphäre verbreiten.
„Mit 67 lässt er hinter sich die Bläser los, neben sich die Gitarren sirren, den ganzen mitreißenden Lärm entfesselt er um sich herum. Und das Zentrum ist immer noch er. Sicher sind viele gekommen aus Nostalgie und Melancholie, ihn noch mal zu hören. Sie sollten sich noch wundern. Denn er gibt ihnen an diesem Abend nur eins: Energie. Immer wieder Energie. Stundenlang,“ schreibt die Berliner Morgenpost nach seinem Berliner Auftritt.
Und auch in Beverungen verspricht BAP, neue Songs sowie eine große Auswahl an neuen und bekannten Texten in einer passend authentischen Bühnenshow zu präsentieren.
Wer dabei sein möchte, kann sich noch ein Ticket im Vorverkauf sichern. Wahlweise stehen Steh- und Sitzplätze (freie Platzwahl) zur Verfügung. Diese sind im Kulturbüro, im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 19 Uhr. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.
 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder