Aktuelle Zahlen der Corona-Infektionen im Kreis Höxter

Bild anzeigen

Erste positive Testergebnisse im Kreis Höxter.

© Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Kreis Höxter (wrs) - Im Kreis Höxter wurden bisher insgesamt 372 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen. Bei nunmehr 353 Genesenen liegt die Anzahl der aktiven Infektionen bei 1 (Stand 10. Juli). Es gibt kreisweit 18 Todesfälle. Die Fallzahlen nach Städten (in Klammern Zahlen vom Vortag).

Bad Driburg: 33 (33), 32 Patienten genesen, 1 Todesfall
Beverungen: 20 (20)
, 20 Patienten genesen
Borgentreich: 39 (39), 38 Patienten genesen, 1 Todesfall
Brakel: 17 (17), 17 Patienten genesen
Höxter: 69 (69), 62 Patienten genesen, 6 Todesfälle
Marienmünster: 10 (10), 10 Patienten genesen
Nieheim: 12 (12), 12 Patienten genesen
Steinheim: 33 Fälle (33), 31 Patienten genesen, 2 Todesfälle
Warburg: 107 Fälle (107), 101 Patienten genesen, 6 Todesfälle
Willebadessen: 32 Fälle (32), 30 Patienten genesen, 2 Todesfälle

In Deutschland sind 198.178 vom Robert-Koch-Institut bestätigte Corona-Fälle registriert. Das bedeutet ein Plus von 395 Fällen im Vergleich zum Vortrag. Es gibt deutschlandweit 9.054 Todesfälle (Stand 10. Juli).