Drucken Versenden
RSG Beverungen 68

Langjährige Mitglieder geehrt

Beverungen (brv) - Die Jahreshauptversammlung wurde der RSG Beverungen 68 wurde jetzt etwas anders gestaltet.

Bild anzeigen

Ehrungen: (v.l.) Waldemar Greve (20 Jahre), Marion Schlüter (Referentin), Adalbert Klein (20Jahre), Emmi Klein (20 jahre), Herbert Sturm (20 Jahre), Gisela Schulz (Sketch), Irma Sturm (20 Jahre), Waltraud Schöttler (20 Jahre), Brigitte Zwadlo (15 Jahre), Thomas J. Vössing (10 Jahre), Waltraud Timmermann (15 Jahre) und Dieter Timmermann (20 Jahre).

© Foto: privat

Nach einem ausführlichen Jahresrückblick und dem Kassenbericht stand die Entlastung des Vorstandes an. Dem wurde einstimmig stattgegeben.
Bereichert wurde die Mitgliederversammlung durch den Vortrag von gut 30 Minuten, über die positiven und negativen Wirkungen der Farben auf den Menschen im Allgemeinen, Referentin: Marion Schlüter (Edelstein-und Farbberaterin). Durch die Verknüpfung historischer Überlieferung, wissenschaftlicher Forschung (heutiger Stand) mit den vielen farbigen Tüchern und Kugeln sowie die Farbbedeutungen im Volksmund, konnte sie es verständlich erklären. Dieser interessante und kurzweilige Vortrag fand bei den Zuhörern großes Interesse und wurde mit viel Beifall bedacht.
Weiter ging es mit der Wahl des Teilvorstandes Karl- Heinz Schäfer (Schriftführer) Emmi Klein (Beisitzerin)wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der Posten des stellv. Vorsitzenden bleibt weiterhin vakant.
10 Jubilare konnten mit Urkunden und einem kleinen Präsent geehrt werden.
Ein humoristischen Sketch (Blümchen-Kaffee) wurde von Gisela Schulz vorgetragen, zur großen Freude der Anwesenden. Die Vorschau für 2018 beendete die Versammlung. Bei einem leckeren Imbiss, vorbereitet von den Vorstandsdamen, ging es zum gemütlichen Teil über.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder