Drucken Versenden
Neues Projekt der Vereinsgemeinschaft Meinbrexen

Spielplatz am Vereinsheim wird attraktiver


Meinbrexen (brv) - Die Vereinsgemeinschaft Meinbrexen hat seit ihrem Bestehen schon einige Projekte zur Verbesserung der dörflichen Infrastruktur durchgeführt. Auch zurzeit wird wieder eifrig gewerkelt.

Bild anzeigen

Der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft Armin Thies (2. v. links) und einige Helfer. Henri, Lennart, Ella und Pauline haben das neue Spielhaus schon „erobert“.

© Foto: Vereinsgemeinschaft Meinbrexen

Nachdem beschlossen wurde, den Spielplatz am Vereinsheim „Alte Schule“ mit Unterstützung der Gemeinde bei der Materialbeschaffung attraktiver zu gestalten, sind die Arbeiten in vollem Gang.
Gerrit Timmer, Marcus Held und Helfer haben das erste neue Spielgerät, ein Spielhaus für die Altersgruppe U3, fertiggestellt , und jetzt fand der erste Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz statt. Es mussten einige Vorarbeiten erledigt werden wie der Abbau der alten Rutsche und des Sandkastens , Begradigung des Bodens sowie Ausheben der Fallbereiche und deren Auffüllung mit Sand. Alle Meinbrexer/innen wurden aufgerufen, sich an dieser Aktion zu beteiligen und damit auch die Dorfgemeinschaft zu stärken. Viele freiwillige Helfer meldeten sich und wurden vom Vorsitzenden der VG, Armin Thies, entsprechend eingeteilt, um auch den zurzeit geltenden Vorgaben wegen der Corona-Pandemie gerecht werden zu können. Insgesamt dreimal traf man sich und konnte die vorgesehenen Arbeiten erfolgreich erledigen. Am ersten Termin nahmen auch der Bürgermeister der Gemeinde Lauenförde Werner Tyrasa sowie Gemeindedirektor und Samtgemeindebürgermeister Tino Wenkel teil und zeigten damit ihre Unterstützung des Vorhabens.
Bis 2021 soll noch ein Spielturm unter Verwendung der alten Rutsche für die Altersgruppe Ü3 entstehen. Nach dessen Fertigstellung wird es einen weiteren Einsatz geben, bei dem hoffentlich auch wieder viele mitarbeiten, um in Meinbrexen einen schönen Platz für die Kleinsten zu gestalten.

 

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder