Drucken Versenden
Versammlung Musikverein SZ Würgassen

Neues Ehrenmitglied

Würgassen (brv) – Der Musikverein Spielmannszug Würgassen holte jetzt seine, aus Pandemiegründen im Frühjahr abgesagte Jahreshauptversammlung nach.

Bild anzeigen

Ehrende und Geehrte beim Musikvereins SZ Würgassen.

© Foto: Musikverein Würgassen

Der Vorsitzende Andreas Cooper eröffnete die Sitzung, die unter Einhaltung der 3G-Regeln im Vereinslokal "Alte Linde" stattfand und begrüßte die anwesenden Mitglieder.
Nachdem das Protokoll der letzten JHV aus 2020 verlesen war, wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht, unter denen sich traurigerweise auch 2 Ehrenmitglieder (Helmut Weber und Herbert Sobireg) befanden.
Im Anschluss an die Regularien folgten die Ehrungen für langjährige Treue verschiedener Musiker. Bevor die Schriftführerin Doreen Steinmann allerdings damit begann, gab es noch eine ganz besondere Ehrung. Der 1. Vorsitzende Andreas Cooper ernannte das, in diesem Jahr 55 Jahre Aktive, Vereinsmitglied Gerhard Daniel zum neuen Ehrenmitglied des Musikvereins.
Nun folgten die Ehrungen des Volksmusikerbundes NRW und der Kreisvereinigung Höxter . Für 5 Jahre ehrte der Verein Julia Topp, Vanessa Topp, Benedikt Topp und Stefan Fahle.
Für 10 Jahre wurden die Musiker Nicole Garbe, Doris Scherf,Lukas Kayser, Jan Kalis und Lisa Wagemann geehrt.
Die Silberne Ehrennadel für 25 jährige Vereinstreue wurde Doreen Steinmann verliehen.
Auf 50 Jahre aktives Musizieren im Musikverein können Jürgen Sobireg und Martin Buhmann zurück blicken, sie wurden beide mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Für 55 Jahre aktives Musizieren im Musikverein wurde dann, der neu zum Ehrenmitglied ernannte, Musiker Gerhard Daniel ausgezeichnet.
Der Vorsitzende gratulierte allen geehrten Musikern und dankte ihnen für ihr langjähriges Engagement für den Verein.
Der nächste Punkt auf der Tagesordnung waren die Vorstandswahlen. In diesem Jahr standen alle stellvertretenden Vorstandsämter zur Wahl. Die Vorstandsmitglieder waren alle zur Wiederwahl bereit. Lediglich das Amt der/des stellvertretenden Jugendwart/in wurde zur Wahl gestellt, da Nicole Garbe sich dazu entschloss, ihren Posten nieder zu legen.
Aus dem Vorstand kam der Vorschlag Lukas Kayser zum neuen 2. Jugendwart zu wählen. Diesem Entschluss wurde einstimmig aus der Versammlung gefolgt. Auch alle weiteren Ämter wurden einstimmig wiedergewählt und sind nun für weitere 2 Jahre im Amt.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder