Drucken Versenden
Cannabis-Konsum erschwert Prozedur

Neil Young beantragt US-Staatsbürgerschaft wegen Präsidentschaftswahl

Montréal (AFP) - Der kanadische Rock-Star Neil Young hat die US-Bürgerschaft beantragt, um bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr wählen zu können. Er habe bereits eine Befragung mit Blick auf die Staatsbürgerschaft absolviert, schrieb der 73-Jährige auf seiner Website. Das Verfahren werde allerdings durch seinen Cannabis-Konsum kompliziert, so dass er noch ein weiteres Mal befragt werden solle.
Neil Young Bild anzeigen
Neil Young © AFP

Er hoffe, dass er bei der Präsidentschaftswahl "nach meinem Gewissen über Donald J. Trump und seine amerikanischen Mitkandidaten abstimmen" könne, schrieb Young. Der Musiker hatte dem US-Präsidenten im vergangenen Jahr untersagt, seinen Hit "Rockin' the Free World" bei Wahlkampfveranstaltungen zu spielen.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder